Puerierter persischer Lammeintopf Aab-goosht-e Lappeh

این مطلب را با دوستانتان به اشتراک بگذارید
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0
0

1.) Zwiebeln kleinschneiden und in einer Pfanne anschwitzen, bis sie leicht bräunlich sind.

2.) Kichererbsen abtropfen lassen und zu den Zwiebeln geben und weitere 5 Minuten anrösten bis die Zwiebel goldbraun sind.

3.) Würfelig geschnittenes Fleisch dazu geben und alles zusammen weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten.

 

4.) Dann soviel Brühe auffüllen dass alles damit bedeckt ist und für 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen, wobei ein kleines Loch im Deckel genügend Luft entweichen lassen sollte.

loading...

5.) Kartoffel schälen, würfeln und zusammen mit den getrockneten Limetten oder dem Limettensaft zur Suppe geben, danach wieder für etwa 30 Minuten köcheln lassen.

6.) Suppe abseihen, Knochen – sofern vorhanden – entfernen und den Rest mit einem Stabmixer fein pürieren.

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Tipp: Ab goosht wird nicht mit Reis, sondern mit persischem Fladenbrot oder Pitabrot serviert. Suppe und Fleischpüree werden gemeinsam gereicht. Ab goosht schmeckt auch kalt als Brotaufstich ganz hervorragend und besticht durch den exotischen, leicht säuerlichen Geschmack von Kurkuma und Limetten. Getrocknete Limetten sind zumeist auf großen Märkte bei persischen (iranischen) Händlern, oder in gut sortierten asiatisch, orientalischen oder türkischen Supermärkten zu bekommen.

http://gesund.co.at/

مطالب مرتبط

دیدگاهتان را بنویسید

نشانی ایمیل شما منتشر نخواهد شد. بخش‌های موردنیاز علامت‌گذاری شده‌اند *